Meine Kolumnenwelt

Herzlich Willkommen in meiner kleinen Kolumnenwelt. Worum es hier geht?

 

"Um die Verrücktheiten des täglichen Lebens" - ach ja, und natürlich um Männer ;)

 

Viel Spaß beim Lesen! 

Sie wollen keine Kolumne von mir versäumen, dann tragen Sie sich einfach hier ein:

NEWSLETTERANFORDERUNG



Der Mann und dieses vibrierende Ding

 

So schnell werde ich diesen Anblick nicht vergessen. Sofern ich ihn überhaupt jemals wieder vergesse. Wie er so da stand. Elegante, dunkle Anzughose. Eng geschnitten. Anliegendes Hemd. Perfekt gebügelt. Die Beine leicht geöffnet. Und dann dieser Blick - ganz entrückt auf den Schritt gerichtet. Ja, da war so einiges zu sehen! Und ja ich gebe es zu, ich habe hingestarrt. Aber ich war nicht allein. Auch meine liebe Freundin M. konnte mit einem verschmitzten Grinsen im Gesicht ihre Augen nicht von ihm lassen.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Zwei Männer, ein Feuer und mein offenes Fenster

Er hat es schon wieder getan. Jetzt mitten im Winter. Ohne Vorwarnung. Ok, mit Vorwarnung ist es auch nicht besser, aber zumindest bin ich dann vorbereitet. So liege ich in meinem Bett und bin ihm schutzlos ausgeliefert. Und das alles nur, weil das Fenster offen war.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Wenn Frauen parken und Männer daneben stehen

Mein Auto spricht mit mir. Nein, ich habe kein Navigationsgerät, das wäre ja noch schöner. Auch, wenn so mancher über mich den Kopf schüttelt, wenn ich mich zum 3. Mal verfahren habe. Nein, ich brauche kein sprechendes Teil in meinem Auto, mir genügt schon dieses Pieps.

mehr lesen 0 Kommentare

Eine Nacht mit Garfield und davor Sexy Salsa mit Willi

Und dann war sie wieder da diese männliche Biene mit ihrem erotischen Tanz am Strand. Die gelben Streifen wippen rhythmisch auf und ab, während der Po wackelt, die Hose der Schwerkraft zum Opfer fällt und die Hände durch die Luft wirbeln. Aber vielleicht sollte ich von vorne anfangen. Letztens war ich einkaufen. Ich hab etwas ganz Spezielles gesucht. Wobei, dass es etwas Spezielles ist, hab ich erst im Geschäft bemerkt. Und Schuld an allem ist eigentlich meine Waschmaschine; nein ausnahmsweise einmal kein Mann. Der oder besser gesagt die Männer kommen erst später ins Spiel.

mehr lesen 0 Kommentare

Desaster im Auto - Männer spart euch eure Tipps

Ich gebe es hiermit offiziell zu. Es gibt da eine Sache, die mir wirklich Kopfzerbrechen bereitet. Und nein, das ist nicht peinlich! Und nein, ich will jetzt auch keine Tipps – von niemanden. Und schon gar nicht von einem Mann!

mehr lesen 8 Kommentare

Leithengst gegen Latte

Ich liebe meinen Latte Macchiato. Vor allem Samstag früh nach dem Training. Den Milchschaum langsam auf der Zunge zergehen lassen, herrlich. Aber letztens wurde mein Latte zum Lebensretter, vor einem Leithengst.  

mehr lesen 9 Kommentare

Das "kleine" Problem der Männer

Letztens war ich bei meinem lieben Freund P. zu Besuch. Alles war perfekt. Bis nach dem Kaffee. Da hat er sich mir offenbart. Einfach so. Schonungslos. Als ob wir Frauen das einfach so verkraften würden. Er hätte da ein kleines Problem. Sorry, aber DAS Problem war A) riesengroß (ok nicht in seinen Ausmaßen, aber in seinem Ursprung) und B) wieder einmal typisch männlich.

mehr lesen 2 Kommentare

Liebesakt in der Wurstabteilung

 

Ich hab´s getan, ich war wieder einkaufen. Den Lesern meiner letzten Kolumne sei gesagt: es war kein rosa Knackpo in Sicht. Dafür ging es in der Wurstabteilung richtig heiß her. 

mehr lesen 8 Kommentare

Rosa Knackpo - Frauenfalle Supermarkt

Zwischen rosa Skijacke und quietschgrünem Parker stand ich vor der alles entscheidenden Entscheidung. Schreikrampf oder Lachanfall. Und das alles wegen ein paar Kartoffeln.

mehr lesen 6 Kommentare

Weihnachten - was jetzt schon?

„Oh Tannenbaum“ - oh ja, der muss auch noch rein. Immerhin, noch ist ja Zeit. Dass das Geschenkspapier noch irgendwo im Keller liegt und die Weihnachtskugeln im Kasten ihr Dasein fristen – gleich neben der Adventdekoration, die heuer irgendwie den Weg nicht in die oberen Bereiche geschafft hat, ja, das alles ist so eine Sache. Aber, ja immer dieses ABER, ich hab da noch ein größeres kleines Problem.

mehr lesen 1 Kommentare

Wenn das Geschenkechaos im Milchschaum versinkt

Letztes Jahr war es besonders schlimm. Nicht dass ich daran unschuldig war. Aber dieses zufällige Kaffeekränzchen mit meiner lieben Freundin M., war einfach eine zu willkommene Ausrede. Wer kann schon einer heißen Tasse Kaffee mit ganz viel Milchschaum widerstehen. Also ich nicht! Vor allem bei dem ganz und gar nicht verlockenden Kontrastprogramm. Aber irgendwie wirklich selbst schuld, was musste ich auch dieses eine Kärtchen ziehen. Alle waren sie schön zusammengefaltet, nur dieses eine nicht und genau das habe ich genommen. Es hat mich irgendwie angelacht. Ha angelacht – ausgelacht, inzwischen weiß ich es.

mehr lesen 3 Kommentare

Geschirrspüler + Garage = FRAUENPROBLEM

 

Letztens hätte ich es fast getan. Na ja, nur fast zugegebenermaßen, aber, immerhin ich war kurz davor. Und ich glaube jede Richterin hätte mich sofort freigesprochen. OK, jede Richterin mit Mann! Ich bin mir inzwischen ganz sicher, dass diese eckigen Dinger, die inzwischen in fast jeder Küche eingebaut sind, nur dazu da sind, um uns Frauen zu nerven. Nein, sie sind keine Arbeitserleichterung, außer man hat vorher irgendwo strategisches Schlichten studiert. Ich hab´s jedenfalls nicht.

mehr lesen 6 Kommentare

Weihnachtsbär trifft Osterkücken – was musste ich auch dieses E-Mail bekommen

Heuer schaffe ich es! Das habe ich mir ganz fest vorgenommen! Und diese eine E-Mail ist Schuld daran, dass ich jetzt gleich loslege. Normalerweise bin ich ja eher der Last-Minute Typ in diesen Sachen, oder besser gesagt der Fastimmergänzlichverweigerer, aber diese E-Mail hat mich wachgerüttelt.

mehr lesen 2 Kommentare

Männer 6 : Frauen 300 - Männer wie schafft ihr das bloß?!

Ich habe unser Badezimmer geputzt! Klingt voll spannend, ich weiß! Aber wenn ihr wüsstet! Badezimmer putzen ist jedes Mal wieder eine gefährliche Abenteuerreise, bei der ich mich auf Feindgebiet vorwage, um neues Territorium zu erobern.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Ich hätte niemals gedacht, dass schwarze Socken solche Folgen haben – Männer halt

Zwei Kurzurlaube in Italien und ein Problem mehr. Ich kriege dieses Bild nicht mehr aus meinem Kopf!

mehr lesen 7 Kommentare

Wie werden wir das überleben?

 

Verlängertes Wochenende = Kurzurlaub am Meer. Herrlich? Könnte man meinen. Aber wieder retour bin ich ernsthaft beim Überlegen, ob ich zum Augenarzt muss. Und vor allem wie überlebe ich diesen Sommer. Und nicht nur ich, wie überlebt auch ihr?

mehr lesen 0 Kommentare

Männer, ihr seid ja so peinlich!

Vermutlich verscherze ich es mir jetzt endgültig mit der halben Weltbevölkerung, aber, sorry Jungs, es gibt nichts Peinlicheres, als mit euch einkaufen zu gehen. Dabei fängt immer alles so harmlos an.

mehr lesen 1 Kommentare

Wehe es sagt jemand "TYPISCH FRAU"

Vor kurzem war wieder Autoputzzeit. Macht immer meine besser Hälfte. Dafür liebe ich ihn. Nur seine Kommentare könnte er sich wirklich sparen. Der gängigste „Wohnst du noch oder lebst du schon!“ Kommt übrigens gleich hinter "Typisch Frau!" Dass ich nicht lache. Ja zugegeben, mein Auto ist meine zweite Heimat, aber ich brauche das wirklich alles was da drinnen ist!

mehr lesen 0 Kommentare

Vermutlich der einzige Grund, als Mann wiedergeboren zu werden

Ich habe es getan. Es hat mich zwar einiges an Überwindung gekostet, aber es musste einfach sein. Aber leicht war es wirklich nicht. Vor allem nach dem letzten Mal. Worum es geht? Um das, was alle Frauen anscheinend gerne machen, nur eben ich nicht. Nein, es geht nicht um Schuhe kaufen, wobei ich auch dabei regelmäßig verzweifle. Kann mir zum Beispiel jemand erklären, warum es derzeit nirgends hohe schwarze Stiefel mit hohen, schmalen Absätzen gibt?! Wenn jemand einen Tipp hat, wo ich noch suchen soll, dann her damit. Aber zurück zum Thema. Wie gesagt ich habe es getan.

mehr lesen 0 Kommentare

Eis versus Handy

 

Am Wochenende war es soweit. Mein erstes Tüteneis bei meinem Lieblingseisdealer. Zum Saisonauftakt gab´s Schoko & Tiramisu. „Ah jetzt bloggt sie schon wieder vom Essen!“ - allen, die jetzt so denken, kann ich nur antworten, nein, ums Eis geht es eigentlich gar nicht, das heißt, das war ja nur der Auslöser. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Ich sag nur "V"

Ich gebe es hiermit offiziell zu - ich gehöre auch dazu. Ich sag nur kurz "V" (und für alle Nichtinsider: Vegan). Und nein, bevor jetzt der Entrüstungssturm losbricht, nein, ich bin keine Vollzeitveganerin - eher eine Teilzeit-Genußvegi. Und nein, auch wenn es meine bessere Hälfte ab und an andeutet, ich hechle keinem aktuellen Trend hinterher (auch wenn´s gerade recht cool zu sein scheint). Es schmeckt einfach. Allerdings versalzen mir die Kommentare so mancher meiner Mitmenschen ordentlich die Suppe. Wie ein Pelzträger mitten unter Tierschützern, so komm ich mir momentan vor. Angefangen hat es wie so oft harmlos. Ein sensationelles Sugo von einem Freund empfohlen. Dann das erste Attila Hildmann Kochbuch. Eine Lasagne mit Tofu, die besser schmeckt als mit Fleisch und sogar vom gesamten Männerhaushalt verschlungen wird. So weit so gut.

 

mehr lesen 0 Kommentare